Es braucht nicht viel um Lightning Downloads zu unterstützen

  • VOTE für uns bei RaidRush
    Kauft oder verlängert Euren Premium Account über einen der folgenden Links, Euch entstehen KEINE zusätzlichen Kosten aber Ihr unterstützt dadurch Lightning Downloads!
    Oder eben per BTC / PayPal

    Uploaded.net DropAPK VOTE @ RaidRush DropAPK Bitcoin Donation

Tintenkombidrucker im Test 29.03.2020 - Stiftung Warentest

Electron

...........Co-Founder..........
Administrator
Mitglied seit
24 November 2019
Beiträge
336
Punkte
93
Tinte aus Flaschen statt aus Patronen. Das ist nachhaltig, senkt die Druckkosten und hilft, Abfall einzusparen. Die Stiftung Warentest hat 13 Tintenkombidrucker getestet, zum Teil mit Druckerpatronen, zum Teil mit Tintenflaschen, und die Ergebnisse im aktuellen "test"-Heft (April 2020) vorgestellt. Wir stellen die Modelle mit guten Druck- und Scan-Ergebnissen vor.

Drucken und Scannen mit nur einem Gerät ist beliebt. Neben den klassischen Kombigeräten, die mit Druckerpatronen befüllt werden, gibt es seit einigen Jahren auch Drucker mit Tintenflaschen. Die Hersteller Epson, Canon und jetzt auch HP bieten solche Tintenstrahldrucker an. Diese verfügen über ein größeres Volumen als die Patronen und sind ökonomischer und im Verbrauch preiswerter. Dafür sind die Geräte in der Anschaffung teurer.

Was wurde getestet?
Die Stiftung Warentest untersuchte 13 Drucker-Scanner-Kombigeräte mit Tintendrucktechnik, davon fünf Geräte mit Fax-Funktion. Drei Modelle werden mit Tintenflaschen statt Patronen bestückt. Der Test wurden unter der aktuellen Version von Microsoft Windows durchgeführt. Das Testergebnis setzt sich aus den untersuchten Unterpunkten Drucken (20 Prozent), Scannen (10 Prozent), Kopieren (15 Prozent), Tintenkosten (20 Prozent), Handhabung (15 Prozent), Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften (jeweils 10 Prozent) zusammen.

Das Testergebnis: Kein Tintenkombidrucker konnte überzeugen
Der Test der Tintenkombidrucker fiel enttäuschend aus: Elf Tintenstrahldrucker bekamen das "test"-Qualitätsurteil "Befriedigend", zwei nur ein "Ausreichend". Ein Blick auf die Testergebnisse zeigt: Nutzer müssen Kompromisse machen. Es gibt Drucker mit guten Druckergebnissen, Geräte mit geringen Tintenkosten oder guten Scan-Eigenschaften. Beim Untersuchungspunkt Kopieren kamen alle Modelle maximal auf ein befriedigendes Ergebnis. Kein Gerät ist in allen Eigenschaften empfehlenswert, aber alle waren sehr sparsam im Stromverbrauch. Bester Drucker im Test wurde der HP OfficeJet Pro 9010.

Testsieger und größte Vielseitigkeit: HP OfficeJet Pro 9010
Der HP OfficeJet Pro 9010 Multifunktionsdrucker kam mit dem "test"-Qualitätsurteil "Befriedigend (2,6)" auf den ersten Platz des aktuellen Tests. Er verfügt zusätzlich über eine Fax-Funktion. Bei den Testpunkten Drucken, Handhabung, Umwelteigenschaften und Vielseitigkeit schnitt dieser Tintendrucker mit "Gut" ab, im Bereich Vielseitigkeit war er der beste im Test.

Sowohl beim Scannen als auch beim Kopieren ist dieses Modell sehr schnell. Zudem sind die Tester mit der Qualität der Wasser- und Lichtbeständigkeit der Ausdrucke sehr zufrieden.

Zweitplatzierter mit bestem Druckergebnis: Epson Expression Photo XP-8600
Der Epson Expression Photo XP-8600 Multifunktionsdrucker kam mit dem "test"-Qualitätsurteil "Befriedigend (2,7)" auf den zweiten Platz des aktuellen Tests. Eine Fax-Funktion besitzt dieses Multifunktionsgerät nicht. Im Test lieferte der Expression Photo XP-8600 die beste Qualität beim Drucken, insbesondere Fotodrucke gelangen sehr gut und die Qualität der Wasser- und Lichtbeständigkeit war ebenfalls sehr gut.

Effizient bei den Tintenkosten: Drucker mit Tintenflaschen
Als besonders kostengünstig bei Tinte gelten die sogenannten Mega-Tank-Drucker. Diese verfügen über Flaschen mit Tinte statt Druckerpatronen. Die Stiftung Warentest hat ausgerechnet, dass die Kosten für das Drucken von 10.000 Seiten bei etwa 50 Euro liegen. Dafür braucht es vier Flaschen (je eine in Schwarz, Gelb, Blau und Rot).

Für dieselbe Anzahl Seiten bräuchte es 76 Tintenpatronen. Dies würde 1.600 Euro kosten und es würde erheblich mehr Abfall anfallen. Den Einsparkosten bei der Tinte stehen allerdings höhere Anschaffungskosten gegenüber. So liegen die drei getesteten Geräte bei durchschnittlich 260 bis 340 Euro. Bestes Modell im Test ist der HP Smart Tank Plus 655. Er bekam das "test"-Qualitätsurteil "Befriedigend (3,1)".

Was ist ein Tintenkombidrucker?
Ein Tintenkombidrucker ist ein sogenanntes Multifunktionsgerät. Tintenstrahldrucker, Scanner und Kopierer sind in einem Gerät vereint. Bei manchen Druckern ist zusätzlich noch ein Faxgerät verbaut.

Was ist der Unterschied zwischen einem Tintenstrahl- und einem Laserdrucker?
Laserdrucker arbeiten mit einem ähnlichen Prinzip wie Fotokopierer (Elektrofotografieverfahren). Sie drucken deutlich schneller als Tintenstrahldrucker. Das Druckergebnis ist meist ebenfalls besser: Gedruckter Text ist scharf und dokumentenecht. Somit trocknet die Tinte auf dem Papier schnell, die Schrift verbleicht nicht mit der Zeit und kann auch nicht "wegradiert" werden.

Zum Ausdrucken von Bildern sind Laserdrucker weniger geeignet, da die Qualität der Ausdrucke oft nicht gut ist. Laserdrucker nutzen Tonerkassetten. Beim Auswechseln ist Vorsicht geboten, da dabei giftiger Tonerstaub in die Luft gelangen kann.

Bei einem Tintenstrahldrucker wird die Tinte über eine Düse aus dem Druckkopf auf das Papier gebracht. Gute Tintenstrahldrucker punkten vor allem beim Fotodruck. Sie bieten gute, farbechte Qualität beim Ausdrucken – vorausgesetzt es wird hochwertiges Fotopapier genutzt. Druckkosten senken kann man durch die Nutzung von wiederbefüllbaren Druckerpatronen oder durch günstigere Patronen von Drittanbietern.

Druckerpatronen: Original oder Drittanbieter?
Die Stiftung Warentest hat im August 2018 für gängige Drucker günstigere Tinte von Drittanbietern mit den original Druckerpatronen der Hersteller verglichen. Dabei hat sie herausgefunden, dass viele Patronen von günstigen Anbietern auch gute Druckqualität bieten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um die beinhalteten URLs anzuzeigen
 
  • Like
Reaktionen: 1 user

Electron

...........Co-Founder..........
Administrator
Mitglied seit
24 November 2019
Beiträge
336
Punkte
93
Danke Rupert, mit https von diesem Board!
 
Oben Unten